Die Malediven – das Traumreiseziel für Paare

Malediven Paar

„Willkommen in einem der schönsten Schnorchel- und Tauchreviere der Welt!“, heißt es auf den Malediven. Dieses Inselparadies im Indischen Ozean überzeugt mit ganzjährig warmen Temperaturen, sauberen und weißen Sandstränden und einer atemberaubenden Unterwasserwelt. Ein Urlaub in diesen Gefilden mutet beinahe wie ein Urlaub ‚im Himmel auf Erden‘ an…

Die Malediven setzen sich aus über 1.000 Inseln zusammen, von denen rund 200 Inseln bewohnt sind. Um auf das auserwählte Urlaubsdomizil zu gelangen, werden die Reisenden meist nach der Ankunft am Flughafen auf Hulhulé mit einem Wasserflugzeug oder einem kleinen Boot zu ihrer Insel gebracht. Da viele der bewohnten Inseln sehr klein sind und sich dort meist nur wenige Resorts befinden, stehen Ruhe und Erholung täglich auf dem Programm. Besonders verlockend ist dies für frisch Vermählte. Mit dem Gedanken, eine Hochzeitsreise auf die Malediven zu unternehmen, spielen daher viele Paare. Die Vorstellungen werden auch in den meisten Fällen bestätigt: glasklares und azurblaues Wasser, das eine weite Sicht unter Wasser gewährt; viele bunte Korallenriffe mit Doktorfischen, Clownfischen, Mantas und Meeresschildkröten; fantastische Tauchreviere im Osten mit vielen versunkenen Schiffswracks auf dem Meeresgrund; unvergessliche Sonnenuntergänge im Meer; ein breites Wassersportangebot; luxuriöse Hotels, deren Bungalows auf Holzpfählen im Wasser stehen und bedeutende kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Malediven - Traumziel für Paare

Die kulturellen Sehenswürdigkeiten der Malediven befinden sich fast alle auf Gan Island. Die Hauptstadt Malé ist dort vorzufinden und gehört wohl zu den Hauptsehenswürdigkeiten des Inselstaates. Sie besticht mit dem islamischen Zentrum, in dem unter anderen die größte Moschee der Malediven – die Sultan Mohammed Thakurufaanu Moschee aus dem Jahre 1984 – überaus sehenswert ist. Ebenso lohnenswert sind Besuche des Sultanparks, des Nationalmuseums mit den vielen Artefakten ehemaliger Sultane und Einblicken in die Entwicklung der Inseln von der Vergangenheit bis heute, der Singapore Bazaar, der Muleeaage- und der Theemuge Palast sowie die Hukuru Misko Moschee aus Korallenkalk, die aus dem 17. Jahrhundert stammt.

Tags from the story
, ,