Urlaub in Stralsund in einer komfortablen Ferienwohnung

Stralsund - Altstadt

Stralsund liegt an der Ostsee und ist ein beliebtes Urlaubsziel. Die attraktive Hansestadt lockt jährlich Tausende Touristen aus ganz Europa an. Aufgrund seiner Lage in der Meeresenge zwischen dem Festland und der Insel Rügen wird Stralsund als „Tor zur Insel Rügen bezeichnet“.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Stralsund

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt liegen in der historischen Altstadt. Stralsund erhielt bereits 1234 das Lübische Stadtrecht. In den Zeiten der DDR waren viele Altstadtgebäude vom Verfall bedroht. Nach der Wende wurden sie größtenteils saniert. Im Jahr 2002 wurde die Altstadt von Stralsund als UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Im Mittelpunkt der historischen Altstadt liegt der Alte Markt. Die imposantesten Bauwerke sind hier das Rathaus und die evangelische Pfarrkirche St. Nikolai. Sehenswert sind ebenfalls die Marienkirche und die Jakobikirche.

Von den Stadtbefestigungen sind nur noch das Kneipetor und das Kütetor erhalten.

Das Katharinenkloster aus dem 13. Jahrhundert beherbergt heute das Deutsche Meeresmuseum und das Kulturhistorische Museum Stralsund. Die Ergänzung des Deutschen Meeresmuseums ist das im Jahre 2008 eröffnete Ozeaneum Stralsund. Seine Aquarien und Ausstellungen wurden seit der Eröffnung von mehreren Millionen Gästen besucht.

Stralsund hat einen großen Stadthafen und mehrere Yachthäfen. Interessante Sehenswürdigkeiten im Hafenbereich sind das Lotsenhaus Stralsund, die Hafenspeicher und das ehemalige Segelschulschiff Gorch Fock. Das schwimmende Museum Gorch Fock ist eine beliebte Attraktion der Stadt.

Zahlreiche kulturelle und sportliche Veranstaltungen locken Tausende Besucher nach Stralsund an. Zu den wichtigsten überregionalen Veranstaltungen gehören die Wallensteintage, einige Musikfestivals, das Hafenfest Stralsund, das Mittwochsregatta, das Sundschwimmen und der Rückenbrücken-Marathon.

Stralsund Altstadt

Urlaub in Stralsund in einer komfortablen Ferienwohnung

Stralsund ist ein beliebtes Ziel für einen Städtetrip. Die Stadt bietet zahlreiche Hotels und Ferienwohnungen für jeden Geschmack und Geldbeutel. Mittlerweile erfreut sich ein Städtetrip mit Übernachtungen in einer Ferienwohnung in Stralsund einer zunehmenden Beliebtheit.

Eine hervorragende Lage direkt am Hafen bietet das Hotel Kontorhaus Stralsund. In der obersten Etage sind zwei Apartments untergebracht. Sie sind hochwertig eingerichtet und sehr gepflegt. Das große Apartment ist 86 qm groß und bietet Platz für 4 Personen. Das kleinere Apartment ist 43 qm groß und für zwei Personen perfekt geeignet.

Die Umgebung von Stralsund

Nicht weniger faszinierend ist das Umland von Stralsund. Die wichtigsten Attraktionen sind hier die Inseln Rügen und Hiddensee.

Die Insel Rügen

Rügen ist die größte Insel Deutschlands. Sie ist 52 Kilometer lang und 41 Kilometer breit. Stralsund und Rügen sind mit einer beeindruckenden Brücke verbunden.

Die Insel Rügen ist nicht nur für ihre herrlichen Sandstrände und komfortablen Seebäder berühmt, sondern auch für ihre zahlreichen Naturschönheiten. Auf der Halbinsel Jasmund liegt der gleichnamige Nationalpark. Wegen seines riesigen Buchenbestandes und seiner berühmten Kreidefelsen wurde der Nationalpark Jasmund im Jahr 2011 in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Von den zahlreichen Kreidefelsen ist der 118 Meter hohe Königsstuhl am imposantesten.

Die größten Städte Bergen und Sassnitz sind ebenfalls einen Besuch wert.

Rügen hat ein gut ausgebautes Radwegnetz und ist bei Radfahrern sehr beliebt.

Stralsund - Rügen, Kreidefels

Die Insel Hiddensee

Die kleine Insel Hiddensee liegt westlich von Rügen. Die Insel bietet einige Sehenswürdigkeiten, aber die größte Attraktion ist ihr langer, herrlicher Sandstrand. Er erstreckt sich beinahe an der gesamten 18-kilometerlangen Westküste.

Stralsund - Hiddensee, Strand