Golfurlaub in der Türkei

Tuerkei Golfurlaub

Seit langem zählt die Türkei zu den beliebtesten Urlaubszielen. Bekannt ist sie vorwiegend für den erholsamen Badeurlaub mit kulturellem Begleitprogramm. Bisher noch ein Geheimtipp ist die Türkei für den Golfurlaub. Dabei verfügen die bekannten Feriengebiete an den türkischen Küsten über eine große Auswahl an modernen und landschaftlich reizvoll angelegten Golfanlagen.  Der älteste Golfplatz an der türkischen Riviera wurde erst 1994 eingerichtet. Viele der Golfanlagen sind direkt an komfortable Hotelanlagen angeschlossen. Allein in der Region Belek-Antalya  an der türkischen Riviera gibt es 13 Golfanlagen, von denen einige aus mehreren Plätzen bestehen. Weitere Golfanlagen befinden sich in Adana, in Istanbul sowie in der Region Bodrum-Aydin.

Golfanlagen in der Region Istanbul

Den ältesten Golf Club der Türkei gibt es seit über hundert Jahren und er zählt damit gleichzeitig zu den ältesten in Europa. Der Istanbul Golf Club wurde im Jahr 1895 gegründet und verfügt über eine 9-Loch-Golfanlage am Rand der türkischen Hauptstadt. Da Istanbul traditionell eine bekannte Golfdestination ist, befinden sich in der Umgebung der Stadt mit den Golfplätzen des Kemer Golf & Country Club sowie des Klassis Golf & Country Club zwei weitere Anlagen. Die Plätze beider Clubs sind Championship-Anlagen und gelten auch unter routinierten Golfern als anspruchsvoll.

Golf an den türkischen Küsten

Der beliebteste Golfplatz an der türkischen Riviera ist die Anlage des National Golf Club in Belek. Die von David Feherty gestaltete 18-Loch- Anlage zeichnet sich durch ihr besonderes Landschaftsbild mit natürlichen Seen, Kiefern-und Eukalyptusbäumen sowie eine eindrucksvolle Aussicht auf das Taurus-Gebirge aus. Wer seinen Türkei-Urlaub nutzen möchte, um mit dem Golfsport zu beginnen, findet auf diesem Platz auch eine 9-Loch-Übungsanlage sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an Kursen im Rahmen der Golf Academy. Für seine hervorragende Ausstattung ist das noch recht neue Vita Park Golf Resort in Milas an der Ägäisküste bekannt. Die 18-Loch-Anlage setzt ein Handicap von 36 voraus.

Kombinierte Golfreisen in die türkischen Ferienregionen

Viele der Hotels in der direkten Umgebung der Golfanlagen bieten kombinierte Golf-Reisen an. Verschiedene Golfprogramme stehen Besuchern des Gloria Golf Resort in Belek zur Verfügung, denn zur Ferienanlage gehören drei Golfplätze mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen. Allein an der türkischen Riviera bieten mehr als 20 Hotels den Ferienaufenthalt mit Golfpaket an.

Tuerkei Golfurlaub

Schreibe einen Kommentar